Diese Stelle teilen

STEUERREFERENT / STEUERBERATER (m/w) - STEUERN DEUTSCHLAND

Datum: 11.12.2018

Standort: Walldorf/St. Leon-Rot, BW, DE

Unternehmen: SAP

ID:200404
Funktionsbereich:Finanzen
Reisetätigkeit:0 - 10%
Standort:Walldorf/St. Leon-Rot
Karrierestatus:Berufserfahren
Anstellungsverhältnis:Vollzeit, unbefristet

 

UNTERNEHMENSBESCHREIBUNG
Die SAP wurde 1972 von fünf Kollegen ins Leben gerufen, die etwas Neues auf die Beine stellen wollten. Gemeinsam erfanden sie Unternehmenssoftware neu und revolutionierten die Art und Weise, wie Geschäfte abgewickelt werden. Bis heute sind wir als Markführer für Unternehmensanwendungen unseren Wurzeln treu geblieben. Deshalb entwickeln wir Lösungen, die Innovation befeuern und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie unseren Kunden über Grenzen und Kulturen hinweg gleiche Chancen eröffnen.
Wir bei der SAP schätzen Unternehmergeist. Daher fördern wir Kreativität und bauen langfristige Beziehungen zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf. Wir wissen, dass unsere von Vielfalt und Inklusion geprägte Belegschaft dazu beiträgt, unsere Wettbewerbsfähigkeit sicher zu stellen und Chancen für alle bietet. Wir sind überzeugt, dass wir mit vereinten Kräften Branchen verändern, Wirtschaftswachstum fördern, Gesellschaften verbessern und die Umwelt schützen können. Denn es sind leistungsfähige, effiziente Unternehmen – Best-Run Businesses –, die etwas in der Welt bewirken und das Leben von Menschen verbessern.

INHALTE UND AUFGABEN

In dieser Position sind Sie für die Beratung der vielfältigen steuerlichen Fragestellungen tätig, die sich dem deutschen Headquarter im internationalen Geschäft stellen und Sie erarbeiten Handlungsempfehlungen für das Management.

Basierend auf Ihrer ausgezeichneten Kenntnis des deutschen Steuerrechts und unter Beachtung der einschlägigen Rechtsprechung und Verwaltungsauffassung

  • beraten und begleiten Sie die Lösung komplexer Fragen des deutschen Besteuerungsverfahrens (AO/FGO) und unterstützen bei der steuerlichen Außenprüfung sowie bei Rechtsbehelfs- und Klageverfahren.
  • Sie beraten die Umsetzung steuerlicher Vorgaben, entwickeln Konzernrichtlinien und überwachen deren Umsetzung.     
  • Sie beraten Fragestellungen des deutschen Außensteuergesetzes und wirken beim außensteuerrechtlichen Compliance-Prozess mit, ferner wirken Sie bei abteilungsübergreifenden Projekten mit (zB Intercompany-Finanzierungen, Stock Based Compensation) und erstellen steuerliche Stellungnahme.
  • Sie betreuen umsatzsteuerliche Sachverhalte im nationalen und internationalen Kontext.
  • Die Mitwirkung bei den vierteljährlichen steuerlichen Berichts- und den jährlichen Erklärungspflichten runden Ihre Tätigkeit ab.  

AUSBILDUNG UND QUALIFIKATIONEN / FÄHIGKEITEN UND KOMPETENZEN

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches, finanzwirtschaftliches oder juristisches Hochschulstudium mit Schwerpunkt Steuerrecht oder Diplom-Finanzwirt. 
  • Idealerweise verfügen Sie über ein bestandenes Steuerberaterexamen.
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung in der Steuerberatung eines international tätigen Unternehmens oder einer überregionalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder überregionalen Steuerkanzlei mit. 
  • Sie haben Freude an neuen und wechselnden Herausforderungen.
  • Sie zeichnet eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise aus.
  • Sie sind kommunikationsstark und beherrschen die englische Sprache verhandlungssicher.

DAS BIETEN WIR IHNEN

Erfolg ist, was Sie daraus machen. Wir bei der SAP helfen Ihnen, auf Ihre eigene Weise erfolgreich zu sein.
Eine Karriere bei der SAP kann Ihnen viele Türen öffnen. Wenn Sie ein Unternehmen suchen, das hinter Ihren Ideen und Entwicklungsplänen steht, Sie für das anerkennt, was Sie leisten, Ihnen ein starkes Gefühl vermittelt, etwas Sinnvolles zu tun, und außerdem ein freundliches und flexibles Arbeitsumfeld bietet, das Inklusion hochhält, bewerben Sie sich jetzt!
DIE SELBSTVERPFLICHTUNG DER SAP ZUR VIELFALT
Um unsere Innovationskraft optimal zu nutzen, investieren wir in die Weiterentwicklung unserer von Vielfalt und Inklusion geprägten Belegschaft. Die Förderung der individuellen Fähigkeiten und Talente, die jeder einzelne Mitarbeiter mit ins Unternehmen bringt, steht für uns im Vordergrund.
Die SAP ist den Grundsätzen der Chancengleichheit im Berufsleben und der Schaffung einer geeigneten Arbeitsumgebung für Bewerberinnen und Bewerber mit körperlicher oder geistiger Behinderung verpflichtet. Wenn Sie eine solche Arbeitsumgebung oder Unterstützung bei der Navigation auf unserer Website oder bei Ihrer Bewerbung benötigen, senden Sie bitte eine entsprechende E-Mail das Recruiting Operations Team (Amerika: Careers.NorthAmerica@sap.com oder Careers.LatinAmerica@sap.com, APJ: Careers.APJ@sap.com, EMEA: Careers@sap.com).
Erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber müssen möglicherweise eine Prüfung ihres Hintergrunds bei einem externen Anbieter durchlaufen.
#LH041218